Working Method

Preparation

Step 1

Use a checklist to work with the client on creating a profile of potential targets based on:

 

  • country

  • company size (sales, total assets, number of employees, number of sites, and e.g. production capacity)

  • legal form, organizational data (e.g. owner-managed)

  • product, product range

  • set additional client-specific criteria

 

Step 2

M|C|A handles the research, relying on numerous sources:

 

  • internet

  • membership data on file with associations, trade fairs, exhibitors

  • national files with public records (legal form, shareholders, balance sheets/P&L ledgers, etc.)

  • press releases

  • other, client-specific sources

 

Preparation

Step 3

Use these sources to develop a country-specific longlist from which the client can

  • track the progress of research

  • and read all of the data generated about relevant targets

This report, possibly extended to include client-specific information, is sent to the client weekly.

Finalization

Step 4

Once the research has reached a (pre-)final phase, the client and M|C|A work out a long list and agree on the next steps.

  • present long list with commentary

  • if necessary, modify research criteria and expand search

  • or extension mandate to include initial contact (extended service)

  • or the mandate is complete and all information is handed over

Industrial Sectors

Industry focus

M|C|A has profound knowledge of the following industries:

If desired, other sectors can be included in the service.

Arbeits-Methodik

Preparation

Schritt 1

Gemeinsam mit dem Mandanten wird anhand einer Checklist ein exaktes Profil der zu suchenden Targets erstellt, das folgende Para-meter enthält:

 

  • Geografische Eingrenzung nach Ländern

  • Unternehmensgröße (Umsatz, Bilanzsumme, Mitarbeiterzahl, Anzahl Sites und z.B. Produktionskapazitäten)

  • Gesellschaftsform, Strukturdaten (z.B. eigentümergeführt)

  • Produkt-/Sortiments-Definition

  • Festlegung weiterer mandantenspezifischer Kriterien

 

Schritt 2

M|C|A nimmt die Recherche auf und greift hierbei auf zahlreiche Quellen zurück:

 

  • Internet

  • Mitgliedsdateien von Verbänden, Messen/Ausstellern

  • Nationale Dateien mit öffentlichen Einträgen (Gesellschaftsform, Gesellschafter, Bilanzen/G&V etc.)

  • Presse-Veröffentlichungen

  • Sonstige, mandatsspezifische Quellen

 

Reporting

Schritt 3

Aus den o.g. Quellen entwickelt M|C|A eine länderspezifische LongList, aus der der Mandant

  • den Fortschritt der Recherche

  • sämtliche generierten Daten zu relevanten Targets

entnehmen kann.

Dieses Reporting – ggf. erweitert um mandantenspezifische Informationen – erhält der Auftraggeber wöchentlich.

Finalisierung

Schritt 4

Sobald der Research eine (prä-)finale Phase erreicht hat, wird zwischen dem Auftraggeber und M|C|A die sog. LongList erörtert und das weitere Vorgehen abgestimmt.

  • Sichtung und Erläuterung der LongList

  • Ggf. Modifikation der Research-Kriterien und weitergehende Suche durch M|C|A

  • oder Erweiterung des Mandats auf Kontaktaufnahme (Extended Services)

  • oder Abschluss des Mandats und Übergabe aller Informationen

Branchen

Branchen-Fokus

M|C|A besitzt tiefgehende Kenntnis folgender Branchen:

Auf Wunsch können auch andere Branchen in die Dienstleistung einbezogen werden.